Ich freue mich, dass du da bist!
Weisheit - Mut -Mitgefühl

Hier findest du:

  1. Was glaube ich?
  2. Was mag ich?
  3. Welche Projekte unterstütze ich?


1. Was glaube ich?

NAM MYOHO RENGE KYO!

Wir Nichiren-Buddhisten treffen uns regelmäßig im kleinen Kreis und freuen uns immer über Interessierte, die im Rahmen unserer Gästeversammlungen die Chance zum unverbindlichen "Reinschnuppern" nutzen möchten. Und nein, es handelt sich NICHT um eine Sekte, sondern um einen gemeinnützigen Verein, bei dem der Respekt vor der Würde des Lebens im Mittelpunkt steht. Das große Ziel ist nicht weniger als der Weltfrieden und das Glück jedes einzelnen Menschen, für das wir uns mit Weisheit, Mut und Mitgefühl einsetzen. 

Infos zu unserer Gemeinschaft der Soka Gakkai Deutschland findest du unter www.sgi-d.org und Ansprechpartner in deiner Nähe über das SGI-Kontaktformular.
Empfehlenswert ist auch die deutsche Fassung von "Our Shared Humanity", ein kurzer Film (ca. 20 Min.), der über den Nichiren-Buddhismus sowie die SGI informiert und zeigt, wie die Mitglieder die buddhistische Philosophie mit ihrem alltäglichen Leben verbinden.
Gerne kannst du dich bei Fragen auch direkt an mich wenden.



«Glück bedeutet nicht, keine Probleme zu haben.
Glück entsteht aus der Einstellung, dass man jedes Leid in Freude verwandeln kann.»

Daisaku Ikeda

2. Was mag ich?

Togo

Ich liebe Togo. Deshalb findest du auch jede Menge Fotos und selbst erlebte Geschichten zu diesem Thema. Beide Bereiche habe ich versucht, möglichst interessant zu gestalten.
In der Galerie findest du auch passende Fotos zu den Togo-Geschichten! (Heinrich der Hahn, der Ziegenmann, ...)

Meiner Meinung nach sollte JEDER (wenn möglich) wenigstens einmal im Leben in ein sogenanntes Entwicklungsland reisen und am besten schon in jungen Jahren. Die Erfahrungen die man dort macht sind ein großartiger Schatz, der das ganze Leben in andere Bahnen lenken kann. Ich finde es ungeheuer wichtig, auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und alles aus einer anderen Perspektive zu erleben.

3. Welche Hilfsprojekte (NGOs) unterstütze ich?

Die Verantwortlichen der nachfolgenden Projekte Akoete Sodogas, Komi Agbokou sowie Anita van Holt und Mustafa Coco Tchakoura sind mir persönlich bekannt und absolut vertrauenswürdig. Sie sind sehr gute Freunde, die ich überaus schätze und deren Aufrichtigkeit und Engagement vorbildlich ist.
Wenn du also ein unterstützenswertes Projekt suchst, bist du hier an der richtigen Stelle. Gerne kannst du dich bei Fragen auch direkt an mich wenden.

  • Projekt Westafrika e. V. von Akoete Sodogas, der in Marburg Medizin studiert hat. Er vermittelt auch medizinische Praktika in Togo.
    Aktuell befindet sich ein Kinderheim im Aufbau, für das noch finanzielle Mittel fehlen. Kontakt und Spendenkonto findest du hier.
    Auf Facebook ist der Verein hier zu finden.
  • DSCI1223
    DSCI1223
  • DSCI1311
    DSCI1311
  • DSCI1365
    DSCI1365
  • DSCI1434
    DSCI1434
  • IMG_9294
    IMG_9294
  • DSCI1851
    DSCI1851
  • P1060345
    P1060345
  • P1050103
    P1050103
  • DSC_0582
    DSC_0582
  • DSC_0578
    DSC_0578
  • DSCI2211
    DSCI2211
  • IMG-20170301-WA0076
    IMG-20170301-WA0076
  • IMG_3822
    IMG_3822
  • IMG_3817
    IMG_3817
  • IMG_9441
    IMG_9441
  • Fussbaltraum Togo e. V., eine Initiative von Anita van Holt und Mustafa Coco Tchakoura, deren Ziel es ist, eine Grundschule mit integrierter professioneller Fußballschule im Norden Togos zu gründen. Kontakt und Spendenkonto findest du hier.
    Auf Facebook ist der Verein hier zu finden.


  • FT1
    FT1
  • FT15_Ausschnitt
    FT15_Ausschnitt
  • FT3_2Ausschnitt_
    FT3_2Ausschnitt_
  • FT12_Ausschnitt
    FT12_Ausschnitt
  • phoca_thumb_l_img-20160407-wa0005
    phoca_thumb_l_img-20160407-wa0005
  • FT18_Ausschnitt
    FT18_Ausschnitt
  • FT9
    FT9
  • phoca_thumb_l_img-20160407-wa0030
    phoca_thumb_l_img-20160407-wa0030
  • phoca_thumb_l_img-20160407-wa0031
    phoca_thumb_l_img-20160407-wa0031
  • phoca_thumb_l_img-20160407-wa0035
    phoca_thumb_l_img-20160407-wa0035
  • wa0019_Ausschnitt
    wa0019_Ausschnitt
  • wa0023_Ausschnitt
    wa0023_Ausschnitt
  • phoca_thumb_l_img-20160407-wa0033_1
    phoca_thumb_l_img-20160407-wa0033_1
  • FT2_Ausschnitt
    FT2_Ausschnitt
  • Ebenfalls ein Projekt von Komi Agbokou:
    Choco Togo Homepage Choco Togo - die erste Schokolade 100% "Made in Togo" und für Togo!

Zitat Komi Agbokou:
"J'ai un rêve! Je rêve qu'un jour nos pères cacaoculteurs vont s'asseoir à la même table que les chocolatiers pour décider ensemble du prix du cacao."
Er hat einen Traum, dass sich eines Tages die Kakaobauern mit den Schokoladenproduzenten an einen Tisch setzen werden, um gemeinsam den Preis für den Kakao festzulegen.
Das wäre wirklich fair...

  • Photo1a
    Photo1a
  • 14666046_1089101741144078_3174393368618256901_n
    14666046_1089101741144078_3174393368618256901_n
  • photo20
    photo20
  • photo14
    photo14
  • photo21
    photo21
  • photo24_1
    photo24_1
  • photo22
    photo22
  • photo25
    photo25
  • photo12
    photo12
  • photo11
    photo11
  • photo19
    photo19
  • photo10
    photo10
  • photo7
    photo7
  • photo17
    photo17
  • photo9
    photo9